Bienen suchen ein neues Zuhause

23. Juni 2019

Es summt - richtig laut! Plötzlich sind da Hunderte Bienen unterwegs. Ganz dicht zusammen fliegen sie: als Schwarm. Was die Bienen wohl vorhaben?

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause! Das passiert, wenn sich die Tiere in ihrem Bienenstock so vermehrt haben, dass es dort eng wird. Dann zieht die Königin mit einem Teil ihres Schwarms aus.

In diesen Wochen kann man das ab und zu sehen. Dann kann es sogar sein, dass sich plötzlich ein Bienenschwarm auf einer Ampel niederlässt oder auf einem Balkon.

Gefährlich ist das nicht: «Schwärme sind die liebsten und friedlichsten Wesen überhaupt», erklärt ein Fachmann. Aber es sind meist keine besonders guten Wohnorte für die Bienen. Deshalb kommen dann etwa Schwarmfänger, um sie einzusammeln. Die kennen sich gut mit Bienen aus. Das Bienenvolk wird dann zum Beispiel zu einem Imker gebracht, der noch Platz für mehr Tiere hat.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG