Angriff mit dem Schnabel

02. Januar 2022

Auch Vögel können mal in Streit geraten! Das konnte man an diesem Wochenende auf dem Fluss Isar in München beobachten. Dort griff ein Enten-Weibchen eine Möwe an.

Angst vorm Auffressen musste die Möwe aber nicht haben. Stockenten ernähren sich vor allem von Wasserpflanzen, Samen und Früchten. Ab und zu erwischen sie auch mal Frösche, Schnecken und Würmer. Aber so große Vögel wie eine Möwe können sie nicht schlucken.

Übrigens kommt es auch immer mal wieder vor, dass Möwen die Enten attackieren. Oft geht es bei solchen Streitigkeiten um Futter.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG