Achtung, Alarm!

25. Februar 2020

Wusstest du, dass der Name der Sifakas an einen bestimmten Ruf der Tiere erinnern soll? Wenn die Halbaffen sich untereinander auf Gefahren hinweisen, rufen sie. Der Laut klingt dann etwa wie «Schi - fak».

Sifakas leben in freier Natur nur auf der afrikanischen Insel Madagaskar. Die Weibchen können einmal im Jahr ein Baby bekommen. Der Nachwuchs klammert sich zuerst am Bauch der Mutter fest. Nach einem Monat klettern die Jungtiere dann auf den Rücken ihrer Mutter. Dort bleiben sie einige Monate.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG