Über den Mond zum Mars

13. Mai 2012

Mehr als 50 Millionen Kilometer. Das ist eine unfassbar große Entfernung! So weit ist es von der Erde aus zum Planeten Mars. Dorthin ist bisher kein Mensch gereist. Zumindest NOCH nicht: Raumfahrer wünschen sich das schon lange.

Doch die Reise ist einfach wahnsinnig weit und anstrengend. Der Chef der europäischen Weltraumbehörde Esa, Thomas Reiter, meinte nun: Wenn Raumfahrer irgendwann zum Mars reisen - dann vielleicht mit einem Zwischenstopp auf dem Mond. Erst mal eine kleine Pause sozusagen und weiter geht's. Genaue Pläne gebe es aber nicht, sagte er. Dass jemand auf dem Mars landet, dauert noch viele Jahre.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG