Schreitende Vögel

20. Juli 2014

Ein Storch und ein Graureiher haben etwas gemeinsam. Beide sind Vögel, klar. Doch beide gehören zu einer bestimmten Vogel-Gruppe, den Schreitvögeln.

Man erkennt sie oft an ihren langen Beinen, Schnäbeln und Hälsen. Außerdem sieht man Reiher und Störche durch feuchte Landschaften schreiten und nach Beute Ausschau halten.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG