Runter mit der Wolle

28. April 2013

Ab mit dem dicken Pelz: Vielen Schafen geht es im Frühjahr an die Wolle. Sie werden geschoren. Denn gezüchteten Schafen wächst sehr viel Wolle. Die wird den Tieren irgendwann zu schwer. Außerdem kann ihnen im Sommer zu heiß werden.

Die Scherer benutzen zum Scheren heutzutage elektrische Schermaschinen. Richtig gute Scherer brauchen nur wenige Minuten, um ein Schaf komplett von seiner Wolle zu befreien.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG