Pfiffige Möwen

16. April 2015

Kommt her, es gibt Fressen! So muss es wohl für viele Vögel klingen, wenn ein Bauer mit dem Pflug aufs Feld fährt.

Ein Pflug ist ein Gerät, das der Landwirt hinten an seinen Traktor hängt. Daran sind messerartige Stahlteile befestigt.

Zieht der Bauer den Pflug durch das Feld, hebt er damit die obere Schicht der Erde an und dreht sie um. So wird die Erde lockerer. Später kann der Bauer besser säen und die Pflanzen auf dem Feld wachsen besser.

Durch das Pflügen kommt also Erde von unten nach oben. Aber nicht nur sie: Auch Insekten und Würmer, die in tieferen Schichten leben, landen plötzlich an der Oberfläche. Das sind Leckerbissen für viele Vögel, zum Beispiel für Möwen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG