Kleiner Kobold mit großen Augen

23. Februar 2014

Mit riesigen Kugel-Augen schaut das Tierchen in die Welt. Mit seinen langen, spitzen Fingern krallt es sich am Baum fest. Es ist ein Koboldmaki.

Koboldmakis sind sehr kleine Affen. In freier Natur leben sie im Südosten Asiens. Auch in manchen Zoos kann man sie anschauen.

Normalerweise leben Koboldmakis in Wäldern. Sie sind vor allem in der Nacht unterwegs. Dann hüpfen sie von Ast zu Ast und fressen etwa Insekten. Tagsüber schlafen sie am liebsten in Bäumen oder dichten Büschen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG