Ein Regenbogen für einen Leoparden

22. August 2014

Pelangi - das heißt Regenbogen in der Sprache des Landes Indonesien. Diesen Namen hat ein Leopard bekommen, der vor einiger Zeit zur Welt kam. Er ist ein Java-Leopard und wohnt im Tierpark in Berlin.

Java-Leoparden sind vom Aussterben bedroht. Diese Tiere leben in freier Natur wohl nur noch auf Java. Das ist eine Insel im Indischen Ozean. Sie gehört zu Indonesien.

Ein Grund dafür, dass es nur noch wenige Java-Leoparden gibt, ist: Menschen zerstörten Regenwälder, in denen die Tiere leben. Bauern nutzen die Flächen zum Beispiel, um darauf etwas anzubauen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG