Ein Frosch mit Super-Zunge

12. Juni 2014

Stell dir vor, du könntest mühelos einen deiner Mitschüler vom Boden ziehen. Mit deiner Zunge! Für den Hornfrosch aus Südamerika ist das überhaupt kein Problem. Der hat eine Art Super-Zunge.

Mit der kann er Beute fangen, die schwerer ist als der Hornfrosch selbst. Gerade haben Wissenschaftler die Frosch-Zunge genauer unter die Lupe genommen. Dabei haben sie festgestellt: Nicht nur Schleim auf der Zunge sorgt für eine starke Klebe-Kraft. Auch die Oberfläche der Zunge spielt wohl eine wichtige Rolle. Das haben die Forscher in einer Fachzeitschrift erklärt. Jetzt wollen sie genau ergründen, warum die Frosch-Zunge so gut funktioniert.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG