nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit kommt von "nachhalten", es bedeutet "für längere Zeit andauern oder bleiben". Wenn ich zum Beispiel Getreide habe, und das nicht komplett esse, etwa als Brot, sondern einen Teil davon einpflanze, um im nächsten Jahr wieder Getreide zu haben, dann ist das nachhaltig.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG