Nationalhymne

„Einigkeit und Recht und Freiheit...“, so beginnt der Text der deutschen Nationalhymne.

Jedes Land hat eine Hymne. Das ist ein Lied oder Musikstück, das bei besonderen Anlässen gespielt wird. Das passiert zum Beispiel bei wichtigen Sportveranstaltungen oder politischen Ereignissen.

Wenn eine Nationalhymne gespielt wird, steht man in der Regel auf. Damit zeigt man seinen Respekt vor dem Land, dass man es also achtet.

In manchen Ländern legen die Menschen bei der Hymne die rechte Hand auf ihr Herz, das soll die tiefe Verbundenheit mit dem Land zeigen. Meistens ist es üblich, dass man die Hymne mitsingt.

Die Musik für die deutsche Hymne hat Joseph Haydn komponiert, der Text stammt von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG