Ägypten

Ägypten ist ein Land in Afrika. Es grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das Rote Meer. Ein großer Teil besteht aus Wüste.

Schon seit 25 000 Jahren leben dort Menschen, vor allem entlang des großen Flusses Nil, wo man gut Pflanzen anbauen kann.

Vor mehr als 5000 Jahren begann in Ägypten die Herrschaft der Pharaonen. Das waren Könige mit sehr viel Macht. Sie bauten große Grabanlagen mit den berühmten Pyramiden.

Viele Menschen machen heute in Ägypten Urlaub, besuchen die Pyramiden oder baden und tauchen im Meer.

Aber den meisten Menschen in Ägypten geht es nicht gut. Sie sind sehr arm. Nach einem Aufstand der Bevölkerung wurde 2011 ihr alter Präsident gestürzt, weil er über alles bestimmt und die Menschen unterdrückt hat. Die Ägypter durften dann einen neuen Präsidenten wählen. Aber im Moment weiß noch niemand, ob es ihnen dadurch besser gehen wird.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG