Polarlichter über Europa

25. Januar 2012

Wie Geister leuchten die Linien am Himmel. In Wahrheit sind das aber keine Geister - sondern Polarlichter. Dieses Leuchten hat etwas mit der Sonne zu tun. Denn dort toben immer wieder Sonnenstürme. Dabei spuckt die Sonne massenhaft kleine Teilchen ins Weltall.

Wenn solche Teilchen es in die oberen Schichten der Erd-Atmosphäre schaffen, geht das Schauspiel los. Sie regen dort nämlich Luftteilchen an zu leuchten. Wir sehen dann Polarlichter.

Gerade gab es heftige Sonnenstürme. Und in der Nacht zu Mittwoch zeigten sich Polarlichter im Norden Europas - zum Beispiel in Norwegen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG