Wenn der Vulkan ausbricht...

14. Januar 2014

Im Tal der Feuerdrachen steht ein Vulkan. Wenn er -ausbricht, regnet es Drachen-Rubine. Das sind rote Edelsteine. Der -Vulkan aus dem Spiel «Feuerdrachen» steht mitten auf dem Spielbrett. Vor dem Start dürft ihr -euch zwei Drachen einer Farbe aussuchen.

Diese stellt ihr auf das Spielbrett. In einem Säckchen sammelt ihr die Edelsteine. Dann wird -gewürfelt - immer mit zwei Würfeln.-

Auf jedem Würfel sind mehrere Zahlen und ein Vulkan. Habt ihr zwei -Zahlen gewürfelt, dürft ihr euch einen Würfel aussuchen. Die Zahl auf diesem Würfel geht ihr mit einem Drachen vorwärts. Steht auf dem Feld schon -ein anderer Drache, dürft ihr ihm einen Stein aus dem Säckchen -klauen. Doch Achtung! Manchmal versteckt sich auch ein Kohlestück -aus dem Vulkan im Säckchen.

Würfelt ihr den Vulkan, bricht er aus. Dann purzeln die -Drachen-Rubine aus dem Vulkan heraus - mitten aufs Spielfeld. -Der nächste Spieler darf würfeln. Landet er mit seinem Drachen auf -einem Feld mit Drachen-Rubinen, darf er sie in sein -Säckchen packen.

Wer am Ende die meisten Edelsteine gesammelt hat, gewinnt. Das -Spiel dauert ungefähr 20 -Minuten. Man braucht allerdings eine Weile, bis alles aufgebaut ist.- Erst dann kann das Abenteuer im Tal der Feuerdrachen beginnen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG