Kleiner Drache im Kino

07. Dezember 2014

Orange-rote Haut, blaue Mütze und Mini-Flügel. So kennt man ihn: den kleinen Drachen Kokosnuss. Über seine Abenteuer gibt es viele Bücher.

Demnächst saust er auch über die Leinwand. Am 18. Dezember kommt ein Film über den kleinen Drachen in Deutschland ins Kino. Am Sonntag wurde er schon einmal einigen Leuten in der Stadt München im Bundesland Bayern gezeigt. Zu der Vorführung kamen auch Schauspieler, die in dem Animations-Film die Figuren gesprochen haben.

Und darum geht es: Kokosnuss will seiner Familie beweisen, dass auf ihn Verlass ist. Als das wertvolle Feuergras gestohlen wird, sieht er seine große Chance. Obwohl er noch nicht richtig fliegen kann, will er das Feuergras finden und zurückbringen. Dabei helfen ihm seine Freunde: der Fressdrache Oskar und das Stachelschwein Mathilda.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG