Prinzessin-Sein ist manchmal total öde

15. Januar 2014

Ingrid Alexandra ist eine richtige Prinzessin. Sie ist neun Jahre alt. Und sie lebt auf einem großen Anwesen in Norwegen. Aber: Prinzessin-Sein findet sie manchmal echt langweilig.

Zum Beispiel, wenn Fotografen kommen und Bilder von ihrer Familie machen. «Da muss man sitzen. Und sitzen. Und sitzen. Und sitzen!», erzählte die Prinzessin einem Radiosender.

Ingrid Alexandra wird bald zehn Jahre alt. Sie ist die Enkelin von Norwegens König Harald dem Fünften. Ihr Vater wird wohl irgendwann König werden. Und eines Tages wird wohl auch Ingrid Alexandra selbst einmal Königin sein. Denn in Norwegen werden immer die Erstgeborenen König oder Königin.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG