Löwen in der Stadt

03. April 2015

Dieser Kopf könnte zu einem Außerirdischen gehören oder zu einem Roboter. Nach einem Löwen sieht er aber nicht gerade aus. Dabei soll er genau das darstellen: einen Löwenkopf.

Zumindest die Tatzen am Boden erinnern an ein Raubtier. Das riesige Ding steht gerade in der Stadt Leipzig, zusammen mit vier anderen Löwenköpfen.

Leipzig liegt im Bundesland Sachsen. Auch auf dem Wappen der Stadt steht ein Löwe. Ende Mai gibt es dort eine große Feier. Die Stadt feiert ein tausendjähriges Jubiläum.

Zu diesem Anlass sollen die fertigen Löwenköpfe durch die Stadt rollen. Musiker, Tänzer und Schauspieler werden die Kunstwerke auf ihrem Weg begleiten. Schon jetzt wird für den großen Tag fleißig geprobt.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG