Erst Lehrer, dann Ministerpräsident

10. Oktober 2011

Wusstest du, dass der Ministerpräsident von Baden-Württemberg früher mal Lehrer war? Er heißt Winfried Kretschmann und unterrichtete Ethik, Chemie und Biologie an einem Gymnasium in Sigmaringen. Am Montag besuchte er seine alte Schule.

«Ich war gerne Lehrer, aber offensichtlich bin ich noch lieber Politiker», sagte Winfried Kretschmann. Etwa zwei Stunden lang stellten Schüler ihm Fragen.

Ein Junge aus der fünften Klasse wollte zum Beispiel wissen, was der Ministerpräsident eigentlich mal werden wollte. «Pfarrer», antwortete der 63 Jahre alte Landeschef. Da waren viele Schüler erstaunt, mehrere lachten sogar.

Der Politiker Winfried Kretschmann gehört zu den Grünen. Im Bundesland Baden-Württemberg regiert er zusammen mit einer anderen Partei, der SPD.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG