Die 100 Jahre alte Mathelehrerin

07. November 2014

Alle Klassen einer Grundschule feiern eine große Party in der Turnhalle. Es gibt Kuchen, manche Schüler singen oder tragen ein Gedicht vor. Die Party ist aber kein Schulfest.

Es ist die Geburtstagsfeier für eine besonders alte Mathelehrerin. Sie heißt Madeline Scotto und wurde gerade 100 Jahre alt.

Seit 60 Jahren ist sie schon Mathelehrerin an der Schule in der Stadt New York. Das liegt im Land USA. Ihr Alter ist für sie kein Grund, mit ihrer Arbeit aufzuhören. Sie fühle sich auch gar nicht so alt, sagt sie.

Mittlerweile gibt die Lehrerin aber keinen normalen Matheunterricht mehr. Sie leitet spezielle Mathekurse. Madeline Scotto sagt: «Ich kam an die Schule, und sie wollten mich einfach nicht mehr gehen lassen.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG