Der Freitag mit der 13

12. Dezember 2013

Bei diesem Datum bekommen manche Leute einen Schreck: Freitag, der 13. Sie fürchten, dass der Tag Unglück bringt. Dass Freitag, der 13. einen schlechten Ruf hat, ist schon seit langer Zeit so.

Das hat vermutlich mit Geschichten in der Bibel zu tun. Adam und Eva sollen zum Beispiel an einem Freitag in den verbotenen Apfel gebissen haben. Und Jesus Christus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Auch die Zahl 13 hat in der Bibel keinen guten Ruf. Später brachte man dann die Zahl und den Wochentag zusammen.

Es wurde jedoch mal untersucht, ob an dem Aberglauben was dran ist. Dabei kam heraus: An einem Freitag den 13. passieren nicht mehr oder viel weniger Unglücke als sonst auch.

Also: Locker bleiben, wenn du an diesem Freitag auf den Kalender schaust. Da steht dann nämlich: Freitag, der 13.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG