Zugfahren wie vor fast hundert Jahren

10. Oktober 2021

Sie sind meistens alt, laut und umweltschädlich. Trotzdem lieben viele Leute sie! Die Rede ist von Dampflokomotiven. Am Wochenende kamen Fans dieser Loks in Dresden zusammen. Denn dort trafen Sonderzüge aus Deutschland und den Nachbarländern zum Dampflok-Treffen ein.

Eine der Loks in Dresden war die Schnellzug-Dampflokomotive 01 202, die im Land Schweiz steht. Die Lok wurde im Jahr 1936 in der deutschen Stadt Kassel gebaut, also vor fast 90 Jahren. Angetrieben wird sie bis heute mit Kohle. Die Kohle muss dafür von Hand in den Heizkessel geschaufelt werden. Beim Dampflok-Treffen konnten Fans mit der alten Lok mitfahren.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG