Zu Besuch bei der Königin

03. Juni 2019

In London sind häufig wichtige Politiker zu Gast. Denn die Stadt ist die Hauptstadt von Großbritannien. Meist treffen solche Besucher sich mit anderen Politikern und Politikerinnen.

Doch ein Treffen mit der Königin bekommen dort längst nicht alle dieser Leute. Denn so ein Staatsempfang gilt als besondere Ehre. Die Königin heißt Elizabeth II. (gesprochen: die Zweite) und sie ist das Oberhaupt von Großbritannien.

Am Montag war es mal wieder so weit mit einem Staatsempfang. Die Königin begrüßte in ihrem Palast den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, und dessen Frau. Der Präsident war auch mit Prinz Charles verabredet, dem Sohn der Königin.

Allerdings finden es eine Menge Leute in Großbritannien nicht gut, dass Donald Trump eine so große Ehre bekommt. Denn sie meinen: Er macht schlechte Politik. Deshalb waren in London so einige Plakate gegen ihn zu sehen. Millionen Menschen unterschrieben auch einen Brief im Internet gegen ihn. Und am Dienstag wollen viele gegen Donald Trump demonstrieren.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG