Youtuber im Mini-Haus

12. Januar 2021

Fynn Kliemann hat Spaß am Basteln, am Handwerkern und am Musik machen. Auf Youtube ist er mit seinen Videos dazu ziemlich bekannt geworden. Jetzt hat er ein neues Projekt. Das ist winzig und groß zugleich.

Fynn Kliemann hat in der Stadt Bremen ein altes Haus gekauft. Es ist aber nicht irgendein Haus. Es soll das kleinste in Deutschland sein. Zum Wohnen sind darin nur vier Quadratmeter Platz. Ein normales Bett ist schon ungefähr halb so groß.

Der Youtuber freut sich über sein neues Haus: «Das ist richtig geil.» Jetzt muss er genau überlegen, was hineinpasst und wie.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG