Wertvolle Steinchen vom Mond

31. Oktober 2018

Die drei Steine sind winzig klein. Trotzdem erwarten Fachleute, dass jemand dafür ein Vermögen bezahlen wird. Denn die Steinchen stammen vom Mond!

Ende November sollen sie in der Stadt New York in den Vereinigten Staaten von Amerika versteigert werden. Das bedeutet: Wer am meisten Geld für die Steine bietet, bekommt sie.

Zur Erde gebracht wurden die winzigen Steinchen vor fast 50 Jahren, im Jahr 1970. Das berichteten die Leute, die für die Versteigerung zuständig sind. Sie glauben, dass für das Mondgestein bis zu einer Millionen Dollar geboten werden. Da sind etwa 900 000 Euro.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG