Welcher Sport schafft es zu Olympia?

06. September 2013

Laufen, springen, werfen - für viele Sportler sind die Olympischen Spiele der wichtigste Wettbewerb überhaupt. Doch bei Olympia sind nur bestimmte Sportarten dabei. Welche das sind, bestimmt das Internationale Olympische Komitee, kurz IOC.

Für die Olympischen Spiele im Jahr 2020 stehen fast alle Sportarten fest. Am Sonntag wollen die Leute vom IOC nun aber darüber entscheiden, welcher Sport außerdem mitmacht. Zur Auswahl stehen
Ringen, Baseball und Squash. Nur eine der drei Sportarten soll dabei sein.


Experten tippen darauf, dass der Sport Ringen das Rennen macht. Ringen war lange Zeit bei den Olympischen Spielen. Dann aber überlegten die Leute vom IOC, den Sport nicht mehr bei Olympia mitmachen zu lassen. Sie waren zum Beispiel der Meinung, dass Ringen nicht mehr interessant genug ist.

Daraufhin kämpften viele Leute dafür, dass Ringen bleiben darf. Fans schrieben Briefe, um die Ringer zu unterstützen. Politiker setzten sich fürs Ringen bei Olympia ein. Auch die Ringer selbst hatten einiges an ihrem Sport moderner gemacht. Es gibt nun zum Beispiel zwei Gewichtsklassen mehr für Frauen. Vielleicht klappt's ja - und Ringen bleibt olympisch.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG