Wale retten ist nicht einfach

14. Januar 2014

Wenn Wale gestrandet sind, ist es nicht so einfach, sie zu retten. «Das Problem ist: Wenn ein Wal aus der Gruppe um Hilfe ruft, dann versuchen die anderen, ihn nicht im Stich zu lassen.»

Wenn Helfer es dann geschafft haben, ein paar Tiere ins tiefere Wasser zu schieben, dann drehen diese wieder um und schwimmen zurück ins flache Wasser. Um den anderen Walen zu helfen, die am Strand um Hilfe rufen. «Je kleiner die Gruppe ist, die gestrandet ist, desto größer ist die Chance, die Tiere zu retten.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG