Viele Erwachsene finden Halloween nervig

24. Oktober 2017

Dieser gruselige Feiertag wurde durch Filme und Serien aus dem Land USA bekannt: Halloween ist jedes Jahr am 31. Oktober.

Die Menschen feiern Kostüm-Partys. Verkleidete Kinder ziehen von Haus zu Haus und sammeln Süßigkeiten.

In Deutschland ist der Tag eigentlich als Reformationstag bekannt. Er hat nichts mit Grusel zu tun, sondern mit Religion. Doch auch bei uns wird mittlerweile Halloween gefeiert.

Darum ging es jetzt auch bei einer Umfrage. Mehr als tausend Erwachsene wurden befragt, wie sie über Halloween denken? Dabei kam heraus: Ein großer Teil der Befragten hält nicht so viel von dem Fest. Viele finden, es gehe nur darum, mehr zu kaufen: zum Beispiel Kostüme und Deko.

Jüngere Leute hingegen haben eher Spaß am Verkleiden und Erschrecken. Kinder wurden bei der Umfrage nicht gefragt. Und was denkst du über Halloween?

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG