Viel mehr Geld für Fleisch als für Veggie-Würste

09. Mai 2022

Bei manchen Leuten landen eher Fleischwürste auf dem Grill, bei anderen Veggie-Würste. Manche essen am liebsten Lyoner, andere vegane Mortadella. Insgesamt lässt sich aber sagen: Die Menschen in Deutschland essen weniger Fleisch und Fleischprodukte als noch vor ein paar Jahren. Sie kaufen aber immer häufiger Fleischersatz wie Tofu-Würste oder vegetarische Salami oder Frikadellen aus Soja.

Fachleute haben nun ausgerechnet, wie viel Geld die Menschen jeweils dafür ausgeben. Dabei kam heraus: Für Fleisch und Fleischprodukte bezahlten sie insgesamt etwa 80 Mal so viel wie für die veganen und vegetarischen Alternativen. Würste aus Fleisch werden also noch viel, viel häufiger gegessen als die Veggie-Würste.

© dpa-infocom, dpa:220509-99-217396/2

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG