Trickfilme an der frischen Luft schauen

02. Mai 2017

Das ist etwas für Trickfilm-Fans: Ein großer Bildschirm steht mitten in der Stadt Stuttgart. Wer daran vorbeikommt, kann seit Dienstag kostenlos Animationsfilme anschauen. Das geht noch bis Sonntag so.

Vielleicht hast du einige dieser Filme auch schon gesehen - oder von ihnen gehört. Zum Beispiel «Der kleine Eisbär» oder das Fisch-Abenteuer «Findet Dorie».

Was hat es mit dem riesigen Kino auf sich? In Stuttgart im Bundesland Baden-Württemberg läuft in dieser Woche ein Festival rund um Trickfilme. Besonders tolle Filme erhalten Preise. Viele Fachleute kommen, um sich zu treffen. Kinos in der Stadt machen mit und zeigen animierte Filme.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG