Trainieren mit den Profis

18. November 2013

Wusstest du, dass Jugendspieler in Bundesliga-Vereinen ab und zu auch mit den richtigen Profis trainieren dürfen? Zum Beispiel dann, wenn viele Profis mit ihren National-Mannschaften unterwegs sind.

Sind mehrere Bundeliga-Spieler für ein Länderspiel im Einsatz, fehlen sie beim Training. Trotzdem wollen die übrigen Profis vielleicht ein Trainingsspiel machen.

Darum werden Jugendliche dazugeholt. So wie Marvin beim FC Schalke 04. «Die Spieler sieht man ja sonst meist nur im Fernsehen oder als Zuschauer im Stadion», erzählt er. «Und dann steht man mit ihnen zusammen auf dem Platz und trainiert.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG