Tolle Schule, tolle Belohnung

05. Juni 2019

Semav findet ihre Schule richtig super. «Das Zusammenarbeiten mit den Kindern und mit den Lehrern und das Arbeiten mit iPads, das gefällt mir», erzählt die Elfjährige. Das sehen andere genauso.

Deshalb hat eine Jury der Schule am Mittwoch auch einen wichtigen Preis verliehen: den Deutschen Schulpreis!

Denn die Jury findet: Die Gebrüder-Grimm-Schule in der Stadt Hamm im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist eine Schule mit vielen neuen und erfolgreichen Ideen.





Bei der Bewertung hat die Jury auf verschiedene Dinge geachtet. Zum Beispiel wie gut die Schüler und Schülerinnen in den Fächern sind, wie die Stimmung an der Schule ist und wie der Unterricht abläuft.


Dabei fängt der Tag an der Grundschule schon besonders an: mit einer kleinen Party! Um 7.45 Uhr treffen sich alle in der Aula und tanzen. Das nennen sie den Morgentanz. Die Musik dazu suchen sie selber aus.

Die Schule hat auch einen eigenen Hund: Merlin. Das ist ein schwarzer Labrador. Semav mag an Merlin besonders, dass sie mit ihm spielen kann. «Und wenn man traurig ist, kann man ihn auch streicheln.»

Zur Schule gehört auch einen Garten mit Obst und Gemüse und ein kleiner Zoo mit Meerschweinchen, Kaninchen und Hühnern. Den Kaninchenstall haben die Kinder selber mit einer Schreinerin gebaut. Was Semav und ihre Klassenkameraden auch gut finden: Alle Schüler und Schülerinnen bekommen Lobbriefe von ihren Lehrern. «Und Lobkärtchen haben wir auch.»

Der Schulpreis ist aber mehr als nur ein Lob. Mit dem Preis bekommt die Schule auch eine Menge Geld. Davon möchte der Schulleiter viele neue Sachen kaufen: Zum Beispiel Mikroskope, eine Kletterwand und neue Bildschirme. Vor allem aber will er die Schule noch bunter machen. «Es wird zum Beispiel eine Schatzkammer geben. Das ist ein kleiner Raum, den wir golden Streichen», erzählt. Darin soll dann viel Spielzeug sein.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG