Sturm bringt Hochwasser

02. Januar 2019

Von wegen Parkplatz! Das sieht hier ja aus wie ein Schwimmbad für Autos. Aber die Fahrzeuge sind leider nicht freiwillig baden gegangen. Schuld war ein Sturm mit Namen Zeetje. Der brachte der Ostseeküste am Mittwoch ein kräftiges Hochwasser.

Bei so einer Sturmflut drückt der Wind große Wassermassen in Richtung Land. Und zwar mehr als üblich! Dann können auch Flächen überschwemmt werden, die sonst meist nur vom Regen nass werden.

Solche Überschwemmungen kommen öfter mal vor. In der Regel warnen Wetter-Experten einige Zeit vorher etwa übers Radio, dass eine Sturmflut kommt. Dann können die Leute zum Beispiel ihre Autos umparken. In den Städten Lübeck und Wismar haben es einige Leute aber wohl nicht rechtzeitig geschafft.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG