Starker Gegner schon in Runde zwei

25. Oktober 2021

Diese beiden Mannschaften haben sich schon viele spannende Duelle geliefert. Schon vor mehr als 50 Jahren standen sich der FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga gegenüber. Allein in der Liga spielten sie schon mehr als hundert Mal gegeneinander.

An diesem Mittwoch sind sie in einem anderen Wettbewerb Gegner: in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Gerade am Anfang des Turniers haben es die Bundesliga-Profis oft mit Gegnern aus tieferen Ligen zu tun. Doch manchmal spielen die Bundesliga-Teams auch schon früh gegeneinander - so wie jetzt.

Der Gewinner kommt eine Runde weiter, der Verlierer scheidet aus. So ist es auch in den anderen Spielen am Dienstag und Mittwoch. Am Ende des Turniers geht es im Finale um den Siegerpokal. Die Gladbacher haben den DFB-Pokal mehr als 25 Jahre lang nicht mehr gewonnen. Die Bayern holten ihn zuletzt vor eineinhalb Jahren.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG