Spielplatz für Youtuber

23. November 2021

«Hallo ihr Lieben!» So begrüßen manche Youtuber ihre Zuschauerinnen und Zuschauer in ihren Videos. Sie kochen, geben Schminktipps oder filmen sich dabei, wie sie Computerspiele spielen. Es sieht dann oft so aus, als wären sie bei sich zu Hause. 

Manchmal brauchen Youtuber aber auch ein bisschen Platz, wie etwa Sandra und Sebastian. Sie machen Videos rund um das Thema Handwerk. Sie haben sogar schon einmal ein Gartenhäuschen selbst gebaut. 

Jetzt arbeiten die beiden an einem neuen Projekt. Sie bauen gemeinsam mit einem Partner eine große Halle in der Stadt Magdeburg aus. Dort soll dann nicht nur Platz für ihre eigenen Projekte und Ideen sein, sondern auch für die von anderen Youtubern. Dort wird es dann auch verschiedene Räume geben. In manchen Räumen wird man Videos drehen oder auch Podcasts aufnehmen können. Noch ist die Halle nicht ganz fertig. 

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG