Sieger-Entwurf für neue Neuseeland-Flagge gewählt

15. Dezember 2015

Neuseeland soll eine neue Flagge bekommen. Deswegen durften die Neuseeländer abstimmen, wie diese aussehen könnte.

Gewonnen hat nun dieser Entwurf: Auf einem blauen und schwarzen Hintergrund ist ein Silberfarn zu sehen. Diese Pflanze wächst in Neuseeland und ist auch im Wappen des Landes zu sehen. Daneben sind noch vier rot-weiße Sterne abgebildet. Sie stellen das Kreuz des Südens dar. Das ist ein Sternbild, das man nur auf der Südhalbkugel der Erde sieht. Dort befindet sich das Land nämlich, südöstlich von Australien.

Im nächsten Jahr gibt es dann noch mal eine Abstimmung. Dann entscheiden die Neuseeländer darüber: Wollen wir diesen neuen Entwurf als Flagge für unser Land? Oder behalten wir doch die alte?

Die alte Flagge ist blau und hat genauso die vier Sterne. Aber dazu ist noch die Flagge von Großbritannien darauf abgebildet. Denn Neuseeland war früher eine britische Kolonie. Es war also im Besitz Großbritanniens. Seit vielen Jahren ist Neuseeland aber keine Kolonie mehr. Deswegen finden viele Leute: Die alte Flagge passt nicht mehr.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG