Schule für Lehrer

13. März 2014

Leipzig (dpa) - Sie lernen in Gruppen, diskutieren über Schulbücher oder hören sich Vorträge an: Hier lernen keine Schüler, sondern Lehrer!

Denn in der Stadt Leipzig in Sachsen fand am Donnerstag der Deutsche Lehrertag statt.

Dabei trafen sich Hunderte Lehrer aus ganz Deutschland. Sie informierten sich etwa in Kursen darüber, was man so alles Neues im Unterricht machen kann. Zum Beispiel, wie man technische Geräte in den Schulstunden einsetzen kann - etwa Schulbücher auf dem Tablet-Computer.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG