Samen aus der Bücherei

22. Oktober 2021

Klar, Bücher kannst du dir in der Bibliothek ausleihen. Die Bücherei der Stadt Wolfsburg aber hat noch mehr zu bieten. Dort kann man Samen für Pflanzen bekommen, denn die Bücherei ist auch eine Saatgut-Bibliothek.

Das bedeutet: Wer will, kann dort kostenlos Pflanzensamen mitnehmen. Die sät man im Garten oder auf dem Balkon aus. Die Idee dahinter: Aus den Blüten oder Früchten der Pflanzen entnimmt man anschließend die Samen. Das können zum Beispiel die Kerne von Tomaten sein. Sie werden getrocknet und in die Bibliothek gebracht. Von dort können wiederum andere Menschen die Samen mitnehmen.

Je mehr Leute mitmachen, desto größer wird der Vorrat der Bibliothek. So werden heimische Pflanzen verbreitet, und Erwachsene und Kinder lernen die Pflanzenwelt besser kennen.

In Wolfsburg gibt es die Saatgut-Bibliothek seit Juli. Sie läuft schon gut, sagt die Leiterin. Auch andere Bibliotheken bieten Saatgut an, vielleicht ja auch eine in deiner Nähe.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG