Rückkehr mit Überraschung

25. Juni 2020

Über hundert Tage konnte die Mannschaft dieses Schiffes nicht an Land gehen. Es handelt sich um ein Versorgungsschiff der Marine. Wegen der Corona-Krise mussten die Soldaten länger an Bord bleiben als geplant. Das bedeutet, sie konnten auch Familie und Freunde so lange nicht sehen.

Als das Schiff am Donnerstag endlich in Rostock ankam, gab es für die Freundin eines Besatzungsmitglieds eine besondere Überraschung: «Claudia S. willst du mich heiraten?» stand in großen roten Buchstaben auf einem Banner. Wieder an Land, ging ihr Freund vor den Augen aller auf die Knie. Sie nahm den Antrag an, und einen Kuss gab es auch.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG