Riesiger Felsbrocken versperrt den Weg

19. Mai 2020

Ein riesiger Felsbrocken liegt mitten auf der Straße. Der hatte sich Anfang Mai im Bundesland Baden-Württemberg von einer steilen Felswand gelöst. Seither liegt er auf der Fahrbahn.

Die Landstraße ist deswegen gesperrt. Denn so einfach wegräumen lässt sich der Felsbrocken nicht. Der wiegt schließlich um die 250 Tonnen, schätzten Fachleute.

Stattdessen soll der Klotz gesprengt werden. So kann man ihn dann in einzelnen Teilen von der Straße befördern. Doch dieser Plan wird viel Zeit kosten. Bis die Umgebung gesichert, andere Steine befestigt und der Fels beseitigt ist, wird es wohl noch Wochen dauern.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG