Podcast statt Einsamkeit

11. Oktober 2021

Was machen die anderen Kinder aus meiner Schule den ganzen Tag? Und wie sieht es in der Schule aus, wenn keiner mehr da ist? Vielleicht hast du dir solche Fragen auch gestellt, als die Schulen wegen Corona geschlossen waren.

Die Kinder der Grundschule Bad Münder im Bundesland Niedersachsen zumindest haben sich diese Gedanken gemacht. Daraus haben sie sogar einen Podcast zusammengestellt. Jeder konnte zum Beispiel eine Sprachnachricht mit Grüßen schicken oder etwas aus seinem Alltag erzählen. Auch bekannte Politiker haben mitgemacht und es gab viel zu lachen, etwa wenn es um das Schulgespenst Wally ging.

47 Sendungen sind so entstanden. Sie haben dazu beigetragen, dass sich alle ein bisschen weniger einsam fühlten. Mit ihrem Podcast gehören die Kinder zu den Gewinnern eines Preises: dem Integrationspreis des Landes Niedersachsen. Das Wort Integration bedeutet etwa, dass man alle miteinbezieht und Dinge gemeinsam angeht. Die Preise sollten am Montagabend vergeben werden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG