Ohne Test kein Flug nach Deutschland

30. März 2021

Ein Ticket brauchte man schon immer, wenn man mit dem Flugzeug reisen wollte. Jetzt aber darf für eine Reise nach Deutschland nur einsteigen, wer auch einen negativen Corona-Test hat. Diese neue Regel gilt seit der Nacht zu Dienstag. Sie soll verhindern, dass sich das Coronavirus weiter schnell in Deutschland ausbreitet. Denn durch den Test fällt auch auf, wenn sich jemand unbemerkt mit dem Virus angesteckt hat.

Hat sich jemand angesteckt, muss derjenige in dem Land bleiben, aus dem er eigentlich nach Deutschland reisen wollte. Dort muss er sich eine Zeit lang von anderen Menschen fernhalten. Erst wenn er nicht mehr ansteckend ist, darf er mit dem Flugzeug zurück nach Deutschland kommen. Die Regel soll erstmal bis zum 12. Mai gelten. Sie wurde nur für Flüge und nicht etwa für Bahnen oder Busse beschlossen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG