Noch dürfen die Bayern nicht feiern

25. April 2021

Die Meisterfeier war fest eingeplant: Der FC Bayern München wollte am Wochenende in der Bundesliga gegen den FSV Mainz 05 gewinnen. So wäre den Bayern Platz eins nicht mehr zu nehmen gewesen. Doch dann verloren sie überraschend mit 1:2.

«Diese Niederlage muss ich erst einmal verdauen», sagte Bayerns Trainer Hansi Flick. Auf Platz zwei steht momentan RB Leipzig. Da die Leipziger am Sonntag gewannen, ist die Meisterschaft noch nicht entschieden. Um noch eine Chance zu haben, muss Leipzig die letzten drei Spiele gewinnen. Aber auch in dem Fall würde den Bayern ein Sieg reichen.

Deshalb ist Hansi Flick noch überzeugt davon, dass seine Mannschaft am Ende Deutscher Meister wird. Schließlich haben die Bayern noch immer sieben Punkte Vorsprung. «Wir brauchen noch einen Sieg. Ich gehe davon aus, dass wir den auch holen.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG