Mitbestimmen, wie man an seinem Ort lebt

20. Mai 2014

Sie schnappen sich einen Kugelschreiber und malen damit ein Kreuzchen oder Zahlen auf einen Zettel. So machen diesen Sonntag viele Leute in Deutschland bei Wahlen mit.

Denn es stehen gleich mehrere Wahlen an: Zum Beispiel die Europawahl - da geht es um die Politik in einer besonderen Gemeinschaft, der Europäischen Union.

In den meisten Bundesländern stehen zudem Kommunalwahlen an. Das sind
Wahlen in der Region oder Stadt. In manchen Bundesländern dürfen schon Leute ab 16 Jahren mitmachen. Die Menschen wählen dabei Politiker, die sie in ihrer Stadt, Gemeinde oder ihrem Landkreis vertreten sollen. Die Vertreter nennt man oft Stadtrat oder Gemeinderat.


«Ein Stadtrat kümmert sich um alles, was die Stadt direkt betrifft», erklärt Martin Börschel. Er ist Stadtrat in Köln im Bundesland Nordrhein-Westfalen. «Wir Stadträte beschäftigen uns zum Beispiel damit, ob ein neuer Spielplatz gebaut werden soll oder ob ein Spielplatz renoviert werden muss.» Stadträte schauen auch, ob eine Schule noch groß genug ist oder ob etwas neu gebaut werden muss.

Zu den Aufgaben der Stadträte gehört auch, darauf zu achten, wofür die Stadt Geld ausgibt. Und zu entscheiden, ob eine Wiese grün bleiben soll oder man darauf neue Wohnungen baut - oder die Fläche an eine Firma abgegeben wird.

«Als Stadtrat sollte man gern mit Menschen sprechen», sagt Martin Börschel. Denn von Nachbarn, Freunden oder beim Einkaufen erfährt ein Politiker, welche Themen die Menschen beschäftigen: Fehlt zum Beispiel irgendwo ein Zebrastreifen oder hat eine Straße besonders viele Löcher?

Manchmal geht ein Stadtrat dann selbst an den Ort und verschafft sich einen Eindruck davon, was ihm erzählt wurde. Das macht er auch mal, wenn er über eine wichtige Sache bald mitentscheiden muss.

Martin Börschel hofft, dass sich am Sonntag viele Menschen an den Kommunalwahlen beteiligen: «Die Menschen können mitbestimmen, wie sie an ihrem Ort leben. Diese Chance sollten sie nutzen.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG