Mit Limonade Geld sammeln

11. September 2020

Vielen Menschen im Land Jemen im Nahen Osten geht es nicht gut. In dem Land gibt es einen Krieg. Viele Menschen sind dort arm und haben kaum Essen.

Die Grundschüler Ayaan und Mikaeel aus England wollen deswegen helfen. Sie verkaufen Limonade an einem Stand. So sammeln sie Geld für Menschen im Jemen.

Dabei erhielten die Jungs jetzt überraschende Unterstützung. Schauspielerin Angelina Jolie schickte Ayaan und Mikaeel eine Spende und einen Brief. Du kennst Angelina Jolie vielleicht aus dem Film «Die dunkle Fee». In dem Brief bedankt sich Angelina Jolie bei den Jungs dafür, dass sie anderen Kindern im Jemen helfen.

Ayaan und Mikaeel freuten sich riesig darüber. «Das hat uns geholfen, noch viel mehr Geld zu sammeln», sagten Ayaan in einem Video auf Instagram. Doch die Jungs möchten sich auch persönlich bei Angelina Jolie bedanken. «Wenn du das nächste Mal in London bist, komm gerne auf ein Glas Limonade bei uns vorbei», sagte Mikaeel.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG