Leon Draisaitl kann drei Titel holen

30. Juli 2020

Keine Zuschauer, andere Spielpläne: Aufgrund des Coronavirus musste häufig in den Sportligen der Spielbetrieb abgebrochen werden. Damit trotzdem ein Team den Titel bekommt, werden jetzt auch Turniere ausgespielt.

So ist das auch in der NHL, der Eishockey-Liga in Nordamerika. Die Vereine spielen im Land Kanada um den Stanley-Cup. Er gilt als der wichtigste Pokal in dieser Sportart.

Den will auch Leon Draisaitl holen. Der Spieler aus Deutschland könnte sogar noch zwei weitere Titel gewinnen. Neben dem Sieg im Finale mit seinem Verein Edmonton Oilers könnte er sowohl zum besten als auch zum wertvollsten Spieler gewählt werden.

Der Erfolg mit seiner Mannschaft ist Leon Draisaitl aber wichtiger. Er sagte: «Eishockey ist ein Teamsport, und dann interessiert es nicht, wie viele oder welche Einzeltrophäen ich gewinne.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG