Laufen, winken, Fotos machen

18. November 2018

Er kann viele Meter lang sein. Oft stehen jede Menge Zuschauer daneben, um zu gucken. Denn über ihn laufen die Stars. Wovon die Rede ist? Vom Roten Teppich! Wenn irgendwo etwas Besonderes los ist, wird so einer ausgerollt. Bei Preisverleihungen etwa gehen die Stars am Eingang über ihn.

Ob Musiker, YouTuber oder Schauspieler: Wer als Künstler erfolgreich ist, hat meist auch schon mal auf so einem Teppich gestanden. «Als ich zum ersten Mal auf einem Roten Teppich war, dachte ich nur: Oh mein Gott, was geht denn jetzt hier ab?», erzählt Dagi Bee. Die YouTuberin war am Freitag auf einer Preisverleihung in Berlin. Dort wurden die Bambis vergeben. Mit der Auszeichnung werden Menschen für Erfolge und tolle Leistungen geehrt.

Und auch wenn es komisch klingt: Bei der Bambi-Verleihung war der Teppich für die Stars gar nicht rot, sondern schwarz. Doch meist laufen die Stars tatsächlich über einen knallroten, flauschigen Teppich. Der mögliche Grund für die Farbe: Früher war es sehr aufwendig und teuer, rote Farbe herzustellen. Deshalb gilt Rot noch heute als Zeichen für Luxus.

Dagi Bee verrät auch, wie sie sich auf dem Teppich fühlt: «Es sieht immer so glamourös aus, aber auf dem Teppich ist es oft sehr chaotisch, weil alle deinen Namen rufen und man weiß gar nicht, wo man hingucken soll.» Der Sänger Mark Forster kennt das ebenfalls gut. «Es ist schon ein bisschen komisch», sagt er. «Das ist eine Situation, an die ich mich noch nicht so richtig gewöhnt habe.»

Etwas leichter haben es Heiko und Roman Lochmann. Sie laufen fast immer zu zweit auf dem Roten Teppich. Doch genau das sorgt manchmal für Verwirrung. Denn die vielen Fotografen, die Fotos von den Promis machen, wissen nicht immer, welchen der beiden Zwillingsbrüder sie vor sich haben. Roman erklärt: «Manchmal schreiben die einfach, dass ich der Heiko bin und mein Bruder der Roman.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG