Klirrende Kälte auf der Zugspitze

09. November 2016

Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands. Der Gipfel liegt rund 3000 Meter über dem Meeres-Spiegel. Und dort ist es oft deutlich kälter als im übrigen Land.

In der Nacht zum Mittwoch war es besonders frostig: Dort oben zeigte das Thermometer minus 17 Grad an! Das gab der Wetterdienst bekannt. In anderen Gegenden des Landes wurde es nicht ganz so kalt, aber trotzdem ungemütlich. In vielen Orten waren Räumfahrzeuge im Einsatz, weil es schon so viel geschneit hatte.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG