Kaninchen und Meerschweinchen gehören nicht zusammen

25. März 2013

Das Kaninchen putzt das Meerschweinchen und das Meerschweinchen grunzt leise: Die beiden sehen aus wie beste Freunde. 

Deswegen galten die beiden früher als perfektes Haustier-Paar. Allerdings: Kaninchen und Meerschweinchen sollten nicht zusammen gehalten werden. Das raten Experten.

Kaninchen und Meerschweinchen sprechen nämlich nicht dieselbe Sprache: Wenn ein Kaninchen seinem Mitbewohner sagen möchte «Ich mag dich», dann putzt es das Meerschweinchen. Dabei mag das Meerschweinchen keinen Körperkontakt. Bei dem Kuschel-Alarm gibt es dann komische Laute von sich. Das ist aber kein zufriedenes Schnurren. Sondern ein Gurren, mit dem sich das Meerschweinchen selbst beruhigen möchte.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG