Im Süden Deutschlands bebt die Erde

18. Dezember 2016

Mehr als 70 Mal bebte im Dorf Hilzingen in den letzten Wochen leicht die Erde. Hilzingen liegt im Bundesland Baden-Württemberg, im Südwesten Deutschlands. In dieser Gegend gibt es immer wieder Erdbeben.

Die Beben dort sind meist nur leicht. Der Bürgermeister des Ortes erzählt von einem Beben Anfang November: «Das hat sich angefühlt, als würde ein Laster eine Ladung Wackersteine abladen.» Es war also nur ein leichtes Rütteln. Bislang gab es von den Beben der letzten Wochen offenbar auch keine Schäden.

Der Grund für die Beben sind Spannungen im Gestein, sagen Fachleute. Diese führen zu ruckartigen Verschiebungen im Untergrund und dadurch zu den Beben. Warum es aber gerade jetzt zu so vielen kleinen Erdbeben kommt, weiß keiner.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG